Veranstaltungen

Anbetung um Berufungen

Eine Monstranz ist seit Februar in unserer Diözese unterwegs, und am 21. und 27. Mai wird sie auch in unserer Pfarreiengemeinschaft Neu-Ulm Station machen. Diese Monstranz ist von Papst Johannes Paul II gesegnet. Das ist aber nicht das Wichtigste! In der Monstranz ist Christus in der Gestalt des Brotes bei uns. Und Jesus sagt: „Bittet den Herrn der Ernte um Arbeiter für den Weinberg“ (Mt 9,38)! Verbunden mit dieser Monstranz ist die Gebetsinitiative „Anbetung für Berufungen“.

Ich lade Sie von Herzen ein, in diesem Anliegen zu beten! Anbetung um Berufung, d. h. Menschen, die bereit werden und sind, als Priester, Ordensleute und pastorale Mitarbeiter (z. B. Gemeindereferenten), Jesus in unseren Gemeinden zu den Menschen zu bringen. 

Gebetszeiten: Samstag, 27. Mai 17, 17.00 bis 17.45 Uhr in St. Albert Offenhausen.

Männerwallfahrt

Sonntag, 28.05.2017 zum Kloster Oberelchingen. 5.45 Uhr Fußwallfahrt: Treffpunkt Oberelchingen, Bildstöckle – Thalfinger Str.; 6.30 Uhr Eucharistiefeier: mit Stv. Dekan Ralf Weber, Dornstadt; anschl. Weißwurstfrühstück und Vortrag im Antoniusheim. Ende ca. 9.30 Uhr.

Benefizjazzkonzert am Freitag, den 2. Juni

Am 2. Juni findet um 20 Uhr im Pfarrsaal von St. Albert das nächste Benefizjazzkonzert statt. Es spielen Raphael und Georg Steber, sowie Magnus Schneider, Uli Kuhn, Thomas Kleinhans und Rüdiger Przybilla. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Opfer der Hungerkatastrophe in Afrika wird gebeten. Veranstalter ist der Helferkreis für Asylbewerber und Flüchtlinge unserer PG. Von den Ministranten werden leckere Cocktails verkauft.

Familiengottesdienst zu Pfingsten

Herzliche Einladung an alle Familien zum Familiengottesdienst für die ganze PG am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, um 10.15Uhr in St. Albert, Offenhausen. Wir lassen uns entzünden vom Heiligen Geist. Sie dürfen gespannt sein…

Nach dem Gottesdienst laden wir ein zum Kirchenkaffee in den Saal.

Ein Teppich zu Fronleichnam

Sie sind eingeladen, aus 40x40 cm großen Holzplatten Votivtafeln zu gestalten. Motive für diese Tafeln können sein: Bibelstellen (z. B. Brotvermehrung, Abendmahl, Wunder Jesu, ein Psalmwort, die liebste Bibelstelle …), besondere Anliegen oder ein Dank, Zeichen unseres Glaubens (z. B. das Kreuz, der Fisch …) und anderes. Sie können die Votivtafeln mit den verschiedensten Materialien gestalten (Malfarben, Blütenblätter, Samenkörner …). Die Holztafeln liegen ab Samstag, 20.5., an den Eingängen unserer Kirchen kostenlos zur Mitnahme bereit. Ihre fertige Votivtafel bringen Sie bitte spätestens Sonntag, 11.6., in die alte Sakristei von St. Johann oder ins Foyer des Pfarrheims St. Albert und Hl. Kreuz. Selbstverständlich können Sie Ihre Votivtafel nach der Prozession wieder mit nach Hause nehmen oder in der Kirche lassen. 

Flugwallfahrt Lourdes

Wallfahrt der Diözese Augsburg für Gesunde und Kranke vom 8. – 12.Juni 2017 Geistl. Begleitung: Pfr. Dr. Ulrich Lindl, Pfr. Johannes Rauch, Diakon Andreas Martin.

Reisepreis: ab/bis Memmingen pro Person im DZ: € 759,00 (Einzelzimmerzuschlag: € 136,00. Infos: Diözesan-Pilgerstelle Augsburg Tel.: 0821/3166-3240 oder email: pilgerstelle@bistum-augsburg.de